Österreichische Staatsmeisterschaften 2018

Was waren das für Österreichische Meisterschaften im High Class Horse Center Weikersdorf.

Unsere Vereinsmitglieder haben sozusagen die Show gerockt.

Unsere Trainerin Barbara Hengge gewinnt mit Smart Chexaco Jac die Reining und krönt sich zur Österreichischen Staatsmeisterin mit einem Score von 214.

Sie gewinnt dazu auch noch den Trail mit Peppys Silent Cowboy mit einem Score von 225 und die Western Riding mit Laredo Gun mit einem Score von 217.

3 Titel mit 3 verschiedenen Pferden dürfte wohl auch ein Rekord sein.

Zusätzlich wird sie auch noch mit Smart Chexaco Jac Vizemeisterin in der Ranch Riding.

Eveline Skala gewinnt mit ihrem Ausnahmepferd Laredo Gun die Ranch Riding Meisterschaften und All Around und wird dazu noch Vizestaatsmeisterin in der Reining und 3. im Trail. "Bertl" war eindeutig wieder "Horse of the Show". Letztes Jahr vier Meistertitel, heuer drei. Es fehlt ihm nur mehr ein Staatsmeistertitel in der Reining, dann wäre die Sammlung komplett. Das Allaroundpferd schlechthin.

Claudia Friedrich wird mit LV Simpy Elegant 4x Vizemeisterin (Trail, Pleasure, Western Riding und All Around ). Wir freuen uns sehr sie als neue Einstellerin im Stall zu haben. Sie wird unser Turnierteam sicher in Zukunft verstärken.

Isabella Platteter wird mit ihrem Prettymutch Goldenjac 3. in der Western Riding und verpasste die Medaillenränge im Trail aufgrund eines groben Fehlers im letzten Hindernis nur knapp.

Somit gehen alle Titel - außer der Pleasure - in die LOBAU.

Dazu gab es noch toĺle Leistungen von Christine Pausweg, Aleksandra Switalski, Natascha Adamek, Meli Paul, Harald Platteter und Arnulf Thaler.

Weitere Informationen folgen noch ...

Auch der Knock on Wood Trail legte einen erfolgreichen Start hin.

Im ersten Vorlauf im High Class Horse Center Weikersdorf konnten sich folgende StarterInnen bereits fix für das Finale in der Novice Amateur Klasse qualifizieren: Aleksandra Switalski, Carmen Kaudela, Natascha Adamek, Doris Zanger, Bianca Tengg.

In der Open Klasse sind folgende Reiter fix qualifiziert: Evelin Skala, Isabella Platteter,  Claudia Friedrich und Janine Petschnig.

Für die Platzierten des Vorlaufs (1. & 2. GO) gab es Gutscheine von Westerndreams im Gesamtwert von € 500,-

Der nächste KOW- Vorlauf findet vom 13. – 15. Juli im Western Training Center H&D Schulz Quarter Horses statt. Auch hier gibt es insgesamt € 500,- Preisgeld für die Platzierten des Vorlaufs (1. & 2. GO).

Für das große Finale am 14.-16. 9. 2018 bei den Wiener und NÖ Landesmeisterschaften Westernreiten im WRC Lobau können sich bis zu 24 ReiterInnen qualifizieren. Mitmachen zahlt sich aus: Dank unseres Sponsors Manfred Urak von SmartBau gibt's im Novice Amateur und im Open KOW-Trail ein Preisgeld von 500,- Euro (plus 50 % Payback aus den Vorläufen).

Wir gratulieren den FinalistInnen und drücken allen weiteren KOW-Starterinnen die Daumen. Wir freuen uns auf Euch!